Liebe Klavier-Interessierte,

Ich kenne kaum jemanden, der nicht gerne Klavier spielen möchte. Klavier spielen fördert die Kreativität, stärkt das Selbstbewusstsein und bereitet einfach Freude. Und das Beste daran ist - jeder kann es lernen, der es lernen will. Egal welches Alter, egal welcher Musikgeschmack, Klavier spielen macht in jedem Alter Spass. Das einzige, was man dazu braucht, ist ein Klavier.

Jeder Pianist, jede Pianistin, ob gross, ob klein, Anfänger, Fortgeschritten oder Profi, alle haben eines gemeinsam: Man lernt immer wieder Neues dazu. Und das ist das Schöne am Klavier spielen. Es ist der Weg Neues zu lernen, der Genuss des musikalischen Moments, sich von der Musik verzaubern zu lassen, dabei auch mal zu lachen oder zu weinen, sich Geschichten auszudenken, den Alltag zu vergessen, sich selbst herauszufordern, schwierige Passagen zu üben und stolz auf sich selbst sein, wenn man sie gemeistert hat. Man kann zeitreisen und Stücke spielen, die Menschen schon vor hunderten von Jahren gespielt haben oder auch in die Zukunft schauen, etwas entstehen lassen, das sich in Gedanken formiert, etwas selber komponieren. Klavier spielen bleibt immer spannend!

Bei mir sind alle willkommen, 5- bis 105- Jährige, Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.

Ich freue mich auf Sie!